Aktuelles aus der Arbeit des Verbandes Juli 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Amazon




    Unterstützt das Forum indem Ihr eure Amazonkäufe über diesen Link abwickelt.

    BMI - Rechner

    Body Mass Index Rechner

    Gewicht: in KG (Bsp.: 75)
    Größe: in cm (Bsp.: 185)

    Auswertung | (c) BMI-Rechner.biz | BMI Rechner

    • Aktuelles aus der Arbeit des Verbandes Juli 2018

      Sehr geehrtes Mitglied, liebe Freunde unseres Verbandes,

      einige Wochen sind nun seit der diesjährigen Mitgliederversammlung in Recklinghausen vergangen.So vieles hat sich in dieser kurzen Zeit bereits ereignet, was wir Ihnen gerne aufzeigen möchten.



      Ende Juni traf sich der Vorstand zur Klausurtagung, um Aufgaben, Aktionen und Zuständigkeiten zu besprechen und die Aktivitäten des Verbandes neu auszurichten.

      Für Sie ist wichtig, dass wir unter info@adipositasverband.de oder unserer Tel.Nr. 02041/7829343 erreichbar sind. Nutzen Sie unbedingt unseren Anrufbeantworter. Die Nachrichten darauf werden uns direkt übermittelt und wir rufen Sie gerne zurück.


      Unterstützt werden wir zusätzlich von Silke Hedtke (Wilhelmshaven), Elke Redeker (Halle/Saale) und Ines Gerstmann (Essen/NRW). Inzwischen sind auch Christina Hüttner und Eva Reutzel ins Team nachgerückt. Weitere Helfer sind können sich gerne auch projektbezogen an uns wenden.


      Um allen Anfragen gerecht zu werden haben wir kleine Arbeitsgruppen gemacht. Die zuständigen Ansprechpartner dafür sind:

      Bestellungen WegweiserStefan Brokmann

      Mitgliederverwaltung (Anträge/SEPA) Birgitt Bertsch

      Rund um Kasse/Mitgliedsbeiträge Lothar Eiden

      Rund um Seminare / Expertenvorträge Marion Rung-Friebe/ Christel Moll

      Rund um SHG-BetreuungLydia Schöwerling

      Rund um die EDV (Homepage usw)Ralf Sann / Stefan Brokmann

      Projekt BesserbewegerChristel Moll / Birgitt Bertsch

      Die Post / Briefe / Emails der letzten Tage sind wir gemeinsam am aufarbeiten. Sollten Sie dazu noch Fragen haben wenden Sie sich gerne an den jeweiligen Ansprechpartner oder o.g. Mailadresse.







      _________________________________________________________________________________

      Rückblick: Adipositastag 5.5.2018 Frankfurt

      Bereits am 5.5.2018, also eine Woche nach der Versammlung, starteten wir mit dem Infostand der Bundesarbeitsgemeinschaft beim Adipositastag unseres Schwesterverbandes Adipositaschirurgie Selbsthilfe Deutschland e.V. (AcSDeV) in Frankfurt am Main. Wir informierten vor Ort über unsere Arbeit.

      Christel Moll diskutierte mit Politikern und dem Vertreter der AOK Hessen bei der Podiumsdiskussion. Thema war die Anerkennung von Adipositas als Krankheit und Aufnahme der Behandlungskosten in den Leistungskatalog der Krankenkassen.





      Rückblick: DDG Diabetes Kongress 2018

      In Berlin vertraten auch im Mai Marion Rung-Friebe und Lothar Eiden am Stand der Bundesarbeitsgemeinschaft unseren Adipositas Verband Deutschland e.V.Vier Tage gab es intensive und vielfältige Gespräche und Diskussionen beim DDG Diabetes Kongress 2018.

      Mehr als 1000 Exemplare unserer Wegweiser wurden dort ausgegeben bzw anschließend versandt.



      Rückblick: EASO EU Policy Conference 2018

      Auf Einladung reisten Marion Rung-Friebe und Petra Eberle am 17. Mai zur„EASO EU Policy Conference 2018“ nach Brüssel und brachten von dort einige Infos mit.Internationale Kontakte zum Selbsthilfeverband SAPS in der Schweiz konnten wiederbelebt werden und es wurde die unterschiedliche Bewertung der Therapien in den Ländern festgestellt und diskutiert. "Patienten eine Stimme geben"stand im Fokus der Veranstaltung.

      Rückblick: ADIPOSITAS – PETITION

      Es wurde eine Petition zur Anerkennung von Adipositas als Krankheit beantragt. Wir benötigten 50.000 Stimmen, die wir leider nicht erreicht haben. Online haben 2126 Personen direkt beim Petitionsausschuss auf der Homepage abgestimmt. In den SHGen und im Umfeld der Betroffenen wurden dann noch 4825 Unterschriften auf Listen gesammelt und direkt an den Petitionsausschuss weitergeleitet.

      Weitere Infos über die gemeinsame Aktion der Selbsthilfeverbände gibt es auch unter www.adipositas-petition.de.

      Trotzdem konnten wir die Öffentlichkeit etwas aufrütteln und die Medien schwach, aber immerhin anpiecksen. Nun ist es weiter unsere Aufgabe daran zu arbeiten und die Politik für unsere Sache zu interessieren. Packen wir es weiter an !





      Projekt: BESSERBEWEGER

      heißt das Projekt, das für Kinder und Jugendliche von 10-16 Jahren mit „Medicos Auf Schalke“ gestartet ist. Mehr dazu finden Sie unter www.besserbeweger.de.

      Dort, wo auchFussballstars ein und aus gehen, trainieren übergewichtige Jugendliche und Kinder unter der Leitung von Physiotherapeuten und medizinischem Fachpersonal mit Freude am „besser bewegen“. Gerne kann sich auch dazu noch gemeldet werden.

      Nach den Sommerferien wird ein neuer Kurs in Gelsenkirchen starten! Fragen Sie uns!

      __________________________________________________________________________________

      Bitte merken Sie auch diese TERMINE vor:

      21. Juli 2018 Zirkeltreffen für SHG-Leitungen in Düsseldorf

      29. August 2018 Expertenvortrag Dr. Karl Rheinwalt – (Brauhaus am Ring Kirchhellen)

      8. September 2018Workshop Pressearbeit für SHGL in Bielefeld

      21.-23. September 2018Seminar für SHG-Leiter in Waldbreitbach (ausgebucht)

      29. September 2018 Zirkeltreffen für SHG-Leitungen in Mannheim

      27. Oktober 2018 Zirkeltreffen für SHGL Thema Ernährung (in Essen-Steele)

      1. Dezember 2018Adventtreffen im Hotel Residenz in Recklinghausen


      EXPERTEN KLÄREN AUF

      In naher Zukunft wird es auch noch weitere Treffen für SHG-Leitungen zum Erfahrungsaustausch geben sowie Vorträge von speziellen Fachleuten / Ärzten / Medizinern / Therapeuten füralle Interessierten.

      Termine werden zu gegebener Zeit auf www.adipositasverband.de oder über Social Media (Facebook) bekanntgegeben. Schauen Sie einfach immer wieder mal rein!

      __________________________________________________________________________________

      DATENSCHUTZ

      Auch unsere Vereinsverwaltung inkl. der Homepage wurde inzwischen den neuen Verordnungen angepasst.

      Sollten Sie künftig keine Informationen per Mail von uns erhalten wollen, dann schreiben Sie uns bitte auf info@adipositasverband.de



      Uns, dem Vorstand im Adipositas Verband Deutschland e.V., ist es ein besonderes Anliegen, SIE an unseren Aktivitäten teilhaben zu lassen. Daher heute diese Info per einfache Text-Mail ohne großen Schnickschnack und Formalitäten.Fotos und weitere Infos können Sie unter www.adipositasverband.de oder in Facebook sehen oder gerne auch bei uns per Mail anfordern.

      Es grüßt im Auftrag des Vorstandes

      Christel Moll und Marion Rung-Friebe
      Dateien

      :Feuerwerk-01 Ich bin dabei - DU auch ? klick hier :Feuerwerk-01
      Foren-Team