Fahrradergometer - Wie kann ich die KK überzeugen, das ich unbedingt das Fahrradergometer benötige um diese Punkte zu trainieren?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Amazon




    Unterstützt das Forum indem Ihr eure Amazonkäufe über diesen Link abwickelt.

    BMI - Rechner

    Body Mass Index Rechner

    Gewicht: in KG (Bsp.: 75)
    Größe: in cm (Bsp.: 185)

    Auswertung | (c) BMI-Rechner.biz | BMI Rechner

    • Fahrradergometer - Wie kann ich die KK überzeugen, das ich unbedingt das Fahrradergometer benötige um diese Punkte zu trainieren?

      Hallo,

      habe eine Diagnose als Adipositas und eine arterielle Hypertonie, sowie ein monströsen Leistenbruch als Diagnose. Nun solle ich mich einer Leistenbruch Operation unterziehen. Dieser ist zwar schon etwas größer als normal.
      Jetzt wurde die Operation verschoben, weil ich zu ein großes Übergewicht habe (BMI= 43,2). Wenn das jetzt geschehen wäre, wäre es eine Risiko Operation, bei dem jetzigen Gewichtszustandes und der körperlichen Konstellation.
      Darum soll ich eine Gewichtsreduzierung durchführen und meine Herz-Kreislauf-Kondition sowie meine kardiopulmonale Leistungsfähigkeit steigern. Da ich auf Grund des monströsen Leistenbruchs nicht alle Sportarten ausüben kann um diese Kriterien zu erfüllen, wurde mir ein Fahrradergometer verordnet von den Ärzten. Weil es die einzigste Möglichkeit ist um zu trainieren.

      Damit ich diesen Gewichtsverlust erreichen kann und gleichzeitig die Herz-Kreislauf-Kondition sowie die kardiopulmonale Leistungsfähigkeit trainieren kann.

      Leider wurde der Antrag auf Kostenübernahme durch die KK nicht gewährt.

      Was kann ich jetzt noch tun? Wie kann ich die KK überzeugen, das ich unbedingt das Fahrradergometer benötige um diese Punkte zu trainieren. Kann, wie gesagt, nicht alle Sportarten auf Grund des monströsen Leistenbruches ausüben.

      Gruß paul51
    • Also ehrlich gesagt kann ich mir überhaupt nicht vorstellen das ein Fahrradergometer bei einem Leistenbruch das richtige ist!
      Habe selber nie einen Leistenbruch gehabt doch die Gegend wo der Bruch ist wird doch arg gebeutelt wenn man die Fahrradbewegung macht oder sehe ich das falsch?
      Ein Ergometer kann man gebraucht günstig bei Ebay oder Ebay Kleinanzeigen erwerben wenn man Glück hat bekommt man dort sogar ein Liegeergometer für unter 50€!

      Sonst würde ich eher zu einem Miniergometer tendieren den kann man entweder mit den Füßen oder mit den Händen nutzen diese sind schon für ca. 30 € neu zu bekommen!
      Leiter der Adipositas-SHG Herzebrock-Clarholz
      wir treffen uns jeden Freitag im Monat
      um 18:00 Uhr
      im Ev. Gemeindehaus Herzebrock-Clarholz
      und nun auch jeden Samstag um 14 Uhr
      im Hallenbad Clarholz zum
      Bewegen im Wasser für Mollige
    • Hallo
      Warum legst Du Dich unbedingt auf dieses Fahrrad fest....denke auch da wirst Du keine Chance bei der Krankenkasse haben, denn es gibt auch eine kostengünstige Alternative...geh doch einfach ins Schwimmbad...schwimmen ist absolut Gelenksschonend und trainiert auch das pulmonale Herz Kreislauf System...was würde dagegen sprechen??? Eine weitere Alternative wäre Rehasport im Wasser...wird vom Arzt verschrieben und ist kostenlos für Dich
      LG Hilsa
    • also ein Fahrradergometer von der KK wirst Du wohl nicht bekommen, sowas habe ich auch noch nicht gehört
      der Arzt hat dir Bewegung verordnet, aber bestimmt nicht auf Rezept ein Ergometer und das Du das Sportgerät von der KK bekommst
      schlage Dir ein Miniergometer vor, damit habe ich mal angefangen. es hat mir bis heute gute Dienste geleistet, ich habe ganz toll ohne OP abgenommen und halte mein Gewicht seit 2 Jahren
      hatte zwar keinen Leistenbruch, aber einen gewaltigen 3 fachen Nabelbruch, mein BMI war noch höher als bei Dir und mein kardiopulmonale Leistungsfähigkeit war absolut Null
      keine 5 min strampeln auf dem Minitrainer und ich war paltt, aber mit täglicher Übung schafft man es wieder Ausdauer zu bekommen
      30 Euro hat Jeder übrig :!:
      von 126 kg auf 63 kg nur mit Ernährungsumstellung abgenommen, mein Traum wurde wahr
      :jubel mein Wohlfühlgewicht muss wieder bei 67 kg liegen
    • Finde ich schade wenn man eine Frage hier ins Forum stellt....Resonanz bekommt...aber nicht dafür hier wieder vorbeischaut....vielleicht tut sich ja noch was?!? -soone2:
    • Hallo, Hilsa (Sandra)

      ja das habe ich auch schon vermehrt festgestellt . Auch wenn ich als Neuling den "Danke -Baton " noch nicht entdeckt habe , verlangt es schon die normale Höflichkeit ein paar Zeilen zu schreiben .In diesem Sinne ,

      bis dann ,Lilli-Bild :lach
    • manchen Menschen ist eben nicht zu helfen
      er dachte bestimmt wir haben alle ein Sportgerät von der KK spendiert bekommen :810
      von 126 kg auf 63 kg nur mit Ernährungsumstellung abgenommen, mein Traum wurde wahr
      :jubel mein Wohlfühlgewicht muss wieder bei 67 kg liegen
    • Moin,

      manche Menschen ist schon zu helfen. Da ich nicht immer Zeit habe, kann ich auch nicht immer hier im Forum posten.
      Also das Ergometer wurde mir von meiner Ärztin auf Rezept verschrieben. Auch wurde mir von dem leitenden Oberarzt der Charite dieses Empfohlen, da ich auf Grund des Leistenbruches nicht alle Sportarten durchführen kann. Auch wurde mir eine Kur empfohlen. Diese hatte ich auch beantragt, leider kam gestern der Ablehnungsbescheid von der DRV zurück. Mit der Begründung mir steht keine Kur zu, ich erfülle nicht die Bedingungen.

      Diese Kur sollte eigentlich zur Gewichtsreduzierung und zur Stärkung der haerz-Kreislauf-Kondition und zur Stärkung der kardiopulmologischen Belastbarkeit dienen. Dieses wurde angeblich keine Reha-Kur sein, sondern eine Vorsorgemaßnahme bzw.-kur. Dafür ist nicht die DRV zuständig sondern die KK. Die KK meint nun wieder, das die DRV zuständig ist, wegen der Kostenübernahme. Also schieben beide die Kostenübernahme vor sich her und meinen, der andere ist dafür zuständig. Mit nochmaliger Rücksprache der DRV hat ergeben, das es keine Reha-Kur im Sinne ist, sondern eine Vorsorgekur. Die KK sagt, das ich keine Vorsorgekur bekomme, weil ich erst die gesamten ambulanten Vorsorgemaßnahmen ausschöpfen soll. Dann könnte man, maaaaaaaaaaaal über eine Prüfung nachdenken. Aber im Gespräch hatte ich wieder rausgehört bei der KK, das in meinem Fall die DRV zuständig ist. das geht nun hin und her. Keiner möchte die Kosten übernehmen.

      das ist nun das was ich jetzt in der laufe der Zeit dauernd mache.

      Gruß paul51
    • Hallo Paul,

      schön das Du geantwortet hast. .manchmal ist es wirklich so das neue User nicht mehr antworten. ...aber Alles okay .

      Ehrlich. ..ich habe sowas noch nie gehört. ..Ergometer auf Rezept.....Hausärztin????....ich meine Dir wurde hier unnötig Hoffnung gemacht. ...genau mit der Reha ....jeder Arzt muss wissen eine Reha wegen Abnahme wird grundsätzlich abgelehnt. ...das herumschieben der Leistungs Träger ist meinerMeinung nach hinhalten....außer Du hättest die Reha wegen psychischer Probleme bei Adipositas beantragt....das wäre vielleicht durchgekommen.

      Was hältst Du von schwimmen. ...meiner Meinung nach ideal für Dich.

      Wie willst Du jetzt weiter machen? ??
    • Bei ebay werden Dir die Dinger hinterher geworfen. Dafür muss man nicht die Krankenkasse fragen und belasten. Manche bringen Dir das Teil auch gegen einen kleinen Obulus vorbei. Schau doch mal nach

      Mit freundlichen Grüßen

      Michael Linde
      Leitung Adipositas SHG
      Velbert Helios Klinik


      adipositas-selbsthilfegruppe-velbert.de/Startseite/
    • Moin Paul,

      also wenn du sagst, du hast ein Rezept für ein Ergometer, dann heißt das im Umkehrschluss ja auch, dass da bereits eins für dich "bereitgestellt" ist, welches es nur noch zu zahlen gilt. Richtig? Weil den Schein (das Rezept) wirst du ja sicher in der Tasche haben. Es wird sich bei deinem Rezept also um ein blaues (privat Rezept) oder ein grünes (welches nur als EMPFEHLUNG oder Erinnerung dienen soll).

      Warum sollte dir also die KK ein Ergometer zahlen, wenn es - wie bereits erwähnt - bei z.B. Ebay so viele günstige Angebote gibt? (Ich habe meines damals einfach verschenkt weil ich es vor meinem Umzug loswerden wollte. Das machen einige)

      Es gibt soetwas wie Rehasport. Das übernimmt die KK zu großen Teilen, du kannst täglich ins Centrum und jeden Tag dort trainieren. Dein Eigenanteil ist ein sehr geringer Beitrag.
      Und ob du nun zuhause auf dem Ding rumsitzt und deine Zeit dort "verbrätst" oder ob du das ganze im Centrum machst ... Wo ist der Unterschied ? Außer dass du im Centrum vielleicht noch nen gewissen äußeren Antrieb bekommst? ;)


      Genau so gibt es Aquakurse (die ich bei Leistenbrüchen auch für die bessere und schonendere Variante halte) die von der KK mit 70 % übernommen wird.
      Schau doch mal auf der Website deiner KK. Dort werden normalerweise auch die Leistungen mit aufgezeigt.

      Lg
    • :783 Paul
      erst mal :790:
      ich hätte einen Crosstrainer für kl. Geld-hab aber nicht gefunden,wo du wohnst.
      Mein Wohort ist angezeigt,bei Interesse melde dich.
      :kraftpacket Liebe Grüße Irmgard :winke
      :herzkerze :herzkerze :herzkerze



      Zitat : Nur mit dem Herzen sieht man gut,
      Meine Erkenntnis:
      Wahre Worte sind nicht immer schön-aber schöne Worte nicht immer wahr

      Plastikmüllvermeider (so gut es geht)
      Fleichkonsumreduzierer
    • Hallo,

      hat einer Erfahrung mit der Rehaklinik in 39249 Barby(Elbe). habe jetzt eine Kur von der DRV genehmigt bekommen. Die Klinik wurde mir zugeteilt, eigentlich wollte ich nach Bad Gottleuba, südlich von Dresden.

      Kann einer was dazu sagen über die Rehaklinik in Barby?

      Gruß paul51
    • ja, man kann sich die REHA Klinik nicht aussuchen, das ist leider so
      ich habe 2015 eine ambulante REHA gemacht, hätte hier was in meiner Nähe gehabt, aber nein ! ich mußte bis ans andere Ende der Stadt fahren und war jeden Tag sehr lange unterwegs
      von 126 kg auf 63 kg nur mit Ernährungsumstellung abgenommen, mein Traum wurde wahr
      :jubel mein Wohlfühlgewicht muss wieder bei 67 kg liegen
    • Hallo Paul, um hie eine Antwort auf deine Frage zu bekommen musst du dies in einem extra Beitrag machen,
      aber schau doch mal hier klinikbewertungen.de/klinik-fo…ung-mit-elbe-saale-klinik
      Mitglied im Adipositas Verband e.V.

      SHG Uelzen
      jeden dritten Dienstag im Monat um 19.00 Uhr
      in der evang. Familienbildungsstätte Uelzen, Bahnhofsweg 12 + 14









      Stark sein bedeutet nicht, nie zu fallen, sondern immer wieder aufzustehen