Online-Umfrage zum Thema Emotionen und Essverhalten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Amazon




    Unterstützt das Forum indem Ihr eure Amazonkäufe über diesen Link abwickelt.

    BMI - Rechner

    Body Mass Index Rechner

    Gewicht: in KG (Bsp.: 75)
    Größe: in cm (Bsp.: 185)

    Auswertung | (c) BMI-Rechner.biz | BMI Rechner

    • Online-Umfrage zum Thema Emotionen und Essverhalten

      Online-Umfrage: Emotionen und Essverhalten


      Liebe Forenmitglieder,

      mein Name ist Katharina Fritz. Ich schreibe derzeit an der Universität Potsdam unter der Leitung von Frau Prof. Dr. Warschburger meine Masterarbeit zum Thema "Emotionen und Essverhalten". In der Studie geht es darum die Zusammenhänge zwischen Gefühlen und dem individuellen Essverhalten zu untersuchen. Die Assoziation zwischen bestimmten Emotionen und dem Umgang mit diesen bei der Erkrankung an Adipositas soll dabei insbesondere betrachtet werden.

      Die Befragung nimmt etwa 20 bis 30 Minuten Ihrer Zeit in Anspruch. Ihre Angaben dienen nur Forschungszwecken und werden nicht kommerziell genutzt! Ihre Identität bleibt bei allen Angaben anonym! Über die Ergebnisse der Studie informiere ich Sie im Anschluss gern!

      Mit Ihrer Teilnahme leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Adipositasforschung. Durch das zunehmende Wissen über die Krankheit können effektive Behandlungsmöglichkeiten medizinischer und psychologischer Art entwickelt werden.

      Zur Studie gelangen Sie unter folgendem Link: soscisurvey.de/emotion_essverhalten/

      Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne hier im Forum zur Verfügung oder unter kafritz@uni-potsdam.de

      Ich freue mich sehr über Ihre Unterstützung!


      Katharina Fritz
    • Umfrage abgeschlossen

      Die Umfrage zur Studie ist jetzt abgeschlossen.
      Ich bedanke mich recht herzlich bei allen, die daran teilgenommen haben!
      Die Ergebnisse der Untersuchung werden im Januar/Februar 2015 an dieser Stelle im Kurzformat veröffentlicht.
      Für Fragen stehe ich gern nach wie vor zur Verfügung.
      Mit freundlichen Grüßen
      Katharina Fritz