Alles hat seine Zeit-Rücktritt,als SHG-Leitung Goch

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Amazon




Unterstützt das Forum indem Ihr eure Amazonkäufe über diesen Link abwickelt.

BMI - Rechner

Body Mass Index Rechner

Gewicht: in KG (Bsp.: 75)
Größe: in cm (Bsp.: 185)

Auswertung | (c) BMI-Rechner.biz | BMI Rechner

  • Alles hat seine Zeit-Rücktritt,als SHG-Leitung Goch

    An alle Mitglieder der Gocher Adipositas SHG, die gestern nicht vor Ort waren, bzw.Info für den Verband,
    User u. Interessenten



    Ich trete als SHG Leitung zum 31.05.2014 zurück.
    D.h gestern war meine letzter SHG Abend, ich wechseln auch nicht in ein anderes Amt, sondern ,
    ich verlasse die SHG komplett.
    Meine Begründung: Zitat von Wiily Brandt-mein Rücktritt hat mit Verantwortung zu tun, nicht mit Schuld.

    Es wurde mir vorgeworfen, ich würde die SHG für meine privaten Interessen nutzen, nur ich würde alleine bestimmen.
    Außerdem würde nach OP 80% der Mitglieder ,die SHG verlassen (wegen mir, als Leitung).

    Das kann u. möchte ich so nicht stehen lassen.
    Ich wünsche ALLEN viel Erfolg auf ihrem Weg u. Gesundheit !
    Ich habe euch gerne begleitet.

    Zur SHG werde ich keine Stellung mehr nehmen.
    Der Rücktritt zum 31.5.2014 ist damit bergründet, das die Fördergelder zur Auszahlung bereit stehen,
    ich nur noch die Buchung abwarte-bis ich das Geld an euch weiter gebe.
    Eine Neue Leitung ist noch nicht gewählt-die Treffen finden, wie vorgesehen weiter statt.
    :tuessii1
    :herzkerze :herzkerze :herzkerze



    Zitat : Nur mit dem Herzen sieht man gut,
    Meine Erkenntnis:
    Wahre Worte sind nicht immer schön-aber schöne Worte nicht immer wahr

    Plastikmüllvermeider (so gut es geht)
    Fleichkonsumreduzierer
  • Hm, schade, dass sich die Differenzen nicht klären ließen. Wie lange hast du die SHG besucht? Wird es komisch sein für dich, jetzt nicht mehr vierwöchentlich in die SHG zu fahren?
    "So, where do you live?" - "I live mostly in my head."
  • Damit verlieren wir eine Super-Leitung !
    Etwas besseres werden wir nicht bekommen , allein schon wegen Deinem Hintergrundwissen als
    Krankenschwester.
    Du hast Himmel und Erde für die Gruppe in Bewegung gesetzt und warst IMMER für alle da.
    Vielen Dank dafür :blumen
  • Ich kenne dich zwar noch nicht soooo lange, aber du bist ein toller Mensch und dieser tolle Mensch wird eine große Lücke hinterlassen... Nicht nur als Leitung!!! ich wünsche dir alles erdenklich gute.....
    :heart

    Etwas besseres werden wir nicht bekommen
    Passender Refrain....

    Niemals geht man so ganz
    irgendwas von mir bleibt hier
    es hat seinen Platz immer bei dir....
  • Ich finde es auch mehr als schade .. ich bin noch nicht solange in die SHG gekommen aber ich hab diese ganzen Querelen nicht nachvollziehen können. Ich hab dich als sehr engagiert und mitfühlend erlebt und da muss sich erstmal jemand finden der nicht nur redet sondern auch handelt ! Ich wünsche dir alles Liebe und kanns nachvollziehen.

    Ich werde die SHG nicht mehr besuchen weil ich diesen Unfrieden den einige Mitglieder immer wieder hochkochten mehr als unangebracht fand und von wirklichem Austausch und gegenseitigem Verständniss für mich bei einigen wenig erkennbar war .
  • :994

    für dein bisheriges Engagement für die Gruppe und
    und wünsche Dir persönlich von Herzen alles Gute!
    Dateien

    :Feuerwerk-01 Ich bin dabei - DU auch ? klick hier :Feuerwerk-01
    Foren-Team

  • :997


    ich wollte nur noch mal eben schreiben, dass ich es total schlimm finde, was mit Irmgard gemacht wurde.
    Aus meiner Sicht hat sie aus einem Kaffeeklatsch Treffen, sehr informationsreiche Gruppenabende organisiert und geleitet (zusammen mit Brigitte) Sie hatte mit viel Herzblut eine Sportgruppe gegründet, dafür viele Spenden ergattert, damit WIR Mitglieder kostenlos trainieren können. Sie hat verschiedene Gastredner gefunden, die uns über alles wichtige informiert haben. Des weiteren hat sie sich um jedes Mitglied gekümmert und geholfen, die es sonst vielleicht nicht geschafft hätten. Es kamen leider immer nur negative Kritik, Lästereien und teilweise Beleidigungen und kaum einer fand ein lobendes Wort oder Änderungswünsche an die Leitung. Es wurde übereinander gesprochen anstatt miteinander. Dabei waren wir eine echt tolle Truppe!!!


    Ich wünsche euch noch viel Glück und Erfolg für euren weiteren Weg.



    Irmgard :994


    :schottland

  • Geschieht den Undankbaren recht, dass sie sich selbst um eine so gute, menschennahe und engagierte Leitung gebracht haben! Verdient haben sie die Behandlung, die ihnen zuteil wurde, offensichtlich nicht, wenn sie es Herzdame mit Lästereien danken. Die Leute werden schon noch merken, was sie an demjenigen hatten, den sie verscheucht haben.
    Das Gras auf der anderen Seite des Zaunes ist so lange grüner als das eigene, bis man mal drüberklettert und sich im Ödland wiederfindet.
    "So, where do you live?" - "I live mostly in my head."
  • Antworte doch noch mal kurz:

    Es gibt Sie-diese Menschen, Mitglieder mit Anstand !
    Danke für die Worte, Postings,die Hand an meiner Seite, die Umarmung,die rote Rose, die Karte ,die Mail, denAnruf. :733

    Leider war ich entsetzt über diejenigen, die nicht einmal ein Wort des Abschiedes-ein Tschüß hatten.
    Noch übler ist die weitere Nachrede (sogar von Teamkollegen).
    :776: Irmgard
    :herzkerze :herzkerze :herzkerze



    Zitat : Nur mit dem Herzen sieht man gut,
    Meine Erkenntnis:
    Wahre Worte sind nicht immer schön-aber schöne Worte nicht immer wahr

    Plastikmüllvermeider (so gut es geht)
    Fleichkonsumreduzierer