Das multimodale Konzept und die S3-Richtlinie in der SHG Kiel am 6.10.2010

    Amazon




    Unterstützt das Forum indem Ihr eure Amazonkäufe über diesen Link abwickelt.

    BMI - Rechner

    Body Mass Index Rechner

    Gewicht: in KG (Bsp.: 75)
    Größe: in cm (Bsp.: 185)

    Auswertung | (c) BMI-Rechner.biz | BMI Rechner

    • Das multimodale Konzept und die S3-Richtlinie in der SHG Kiel am 6.10.2010

      Das multimodale Konzept und die S3-Richtlinie

      Dr. Ahrens zu Gast

      Das multimodale Konzept wird neuerdings immer wieder von den MDKen gefordert.
      Aber was ist das eigentlich und und bedeutet es? Und was sagt uns die neue S3-Richtlinie?

      Herr Dr. Ahrens* wird zur Darstellung des multimodalen Konzeptes und der S3-Richtlinie referieren. Zum Beispiel muß im Rahmen des multimodalen Konzepts als Ersttherapie ein Aktivitätsnachweis von mindestens 6 Monaten vorliegen.
      Weitere Anregungen, Kenntnisse und Forderungen des Konzepts bzw. der Richtlinien können offen diskutiert werden.

      Wir freuen uns und hoffen auf große Anteilnahme


      * Dr. Markus Ahrens
      Chirurgisches Adipositaszentrum
      Klinik für Allgemeine Chirurgie und Thoraxchirurgie
      UK S-H Campus Kiel
    • RE: Das multimodale Konzept und die S3-Richtlinie

      :hello Iwvyy


      dann schreib doch bitte auch, wann das genau stattfindet und wo?

      Ich ergänze gerne den Titel dann.


      Interessantes Thema für alle, die ihren Weg gerade beginnen.
      Allerdings ist das multimodale Konzept nicht erst "neuerdings"
      gefordert, das steht schon in den Leitlinien seit 2005.

      Über S3-Leitlinie und auch über das multimodale KOnzept gibt es
      auch viele Infos zusätzlich hier noch im Forum.
      Super, daß sich Dr. Ahrens so engagiert, das
      wünscht sich so ziemlich jede SHG.

      Wünsch Euch eine tolle Veranstaltung.

      :Feuerwerk-01 Ich bin dabei - DU auch ? klick hier :Feuerwerk-01
      Foren-Team